New York Day 2

Bei strahlendem Wetter starten wir den zweiten Tag New York. Es beginnt mit der Besichtigung des 9/11-Memorials.Ich habe es mir ruhiger vorgestellt, dennoch ist es ein bemerkenswerter Platz voll Erinnerungen, der grün bepflanzt und mit all den bunten Menschen mehr hoffnungsvoll als traurig wirkt. Die Umrisse eines der Twin Tower bilden heute ein riesiges eckiges Loch, welches rundherum mit Wasser aufgefüllt wird. Das Loch soll das Verschwinden etlicher Leben am 11.September symboliesieren.
Weiter geht unsere Tour auf dem Hudson River zur Statue of Liberty. Wundervoll die Skyline New Yorks vom Wasser aus sehen zu können. Anschließend fahren wir mit der Subway nach Coney Island in Brooklynn. Coney Island ist ein Fun Park mit Achterbahn, Zuckerwatte, Autoscooter usw. Nach dem ritt auf der ältesten Achterbahn der Welt bin ich mit ein paar anderen zum Strand schwimmen gegangen. Ich wusste nicht einmal, dass man in NY baden gehen kann.
Das Highlight an New York allerdings ist auf jeden Fall der Ausblick auf New York City bei Nacht vom Dach des Rockefeller Centers! Es hat mir die Sprache verschlagen und ich konnte einfach nur staunen und den Moment genießen. DAS muss man gesehen haben! Sogar die Luft da oben ist fantastisch. Ich werde diesen Anblick niemals vergessen. Das war für mich mit Abstand das beeindruckenste an NEW YORK und der perfekte Abschluss unserer NY-Reise und der schönste Anfang eines aufregenden Jahrs in Amerika.
20130816_211529

2 Gedanken zu „New York Day 2

  1. Hallo Süße 🙂
    ich wollte dich nur wissen lassen das ich dich natürlich Stalke 🙂
    Hört sich alles echt witzig an 😀 ich kann mir das so gut vorstellen wie du im Flugzeug gesessen hast 😀

    ich hab dich so lieb, fühl dich gedrückt :-*
    Lara

Schreibe einen Kommentar